Gallup - Flagstaff

Tagesstrecke: 420 km

Gesamtstrecke: 3.696 km

 

 

Hallo Zusammen nachdem etwas mehr Tiefgang in unseren Berichten gefordert wird, werden wir diesem Tiefgang heute mal entsprechen und uns mit der geografischen Entwicklung von unseren Viewpoints befassen. Gegen Mittag haben wir heute den Petrified-Forest-Nationalpark in Arizona besucht. Der Park gehört zum südlichen Colorado-Plateau und der Painted Desert: eine Wüste auf rund 1800 Meter über dem Meer. Ich kann Euch sagen ich war schwer beeindruckt vor allem von dem Farbenspiel dieser Wüste. Der Nationalpark bewahrt geologisch bemerkenswertes Sedimentgestein der Obertrais mit einer Vielzahl an Fossilien. Im Gebiet liegen ausgedehnte Fundstätten von verkieseltem Holz, daher auch der Name „Versteinerter Wald“. Der Nationalpark umfasst ca. 380 qkm. Das Ziel der Ranger ist, den Park bis auf 885 qkm zu erweitern. Am späten Nachmittag haben wir dann noch einen geologisch wertvollen Viewpoint angefahren bevor wir in unserem Hotel in Flagstaff aufgeschlagen sind. Bei diesem Ort handelt es sich um den Barringer-Krater oder auch Meteor Crater genannt. Der Einschlagsort liegt auf dem südlichen Colorad-Plateau, nahe dem Canyon Diablo östlich von Flagstaff und ist durch das Wüstenklima besonders gut erhalten. Der Krater wurde von Eugene Shoemaker wissenschaftlich beschrieben und durch seine Forschung als erster Krater anerkannt, der durch den Einschlag eins Meteoriten entstanden ist. Das gesamte Gelände ist in Privatbesitz und wird wie üblich entsprechend vermarktet. Wir hoffen, dass wir heute den nötigen Tiefgang erreicht haben und wünschen Euch weiter viel Spaß auf unserer Seite. Wie Ihr seht nehmen wir die Wünsche unsere Fangemeinde sehr Ernst und sind weiter auf Eure Anregungen sehr gespannt.

Aktuelles

 

07/2019

Done! LetzRockiesTour ist beendet

06/2019

Die Packliste steht, Online Check Ins sind gemacht

05/2019

Die Vorbereitungen zur LetzRockiesTour laufen auf Hochtouren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karsten Rusch